Sie schaffen das

Rund um das intermittierende Katheterisieren bestehen Fragen und Unklarheiten – bei Betroffenen und Pflegenden. Betroffene und Angehörige erhalten von verschiedenen beratenden Stellen unterschiedliche oder widersprüchliche Anleitungen.

IG kidsempowerment bildet sich aus einer Gruppe von Pflegefachleuten, die in verschiedenen Kinderkliniken und Organisationen arbeiten. Das gemeinsame Arbeitsfeld betrifft die Betreuung von Kindern mit neurogenen Blasen- und Darmentleerungsstörungen. IG kidsempowerment möchte den Betroffenen und ihrem Umfeld Autonomie und Selbstbestimmung ermöglichen. Einheitliche Informationen und das Vergrössern des Wissens bilden die Grundsteine dazu.

Nächstes ISK-Weekend: Freitag, 23. März bis Sonntag, 25. März 2018

Download Flyer ISK-Weekend PDF